FF Gröbming: Großspende für FF Gröbming

Traditionell am zweiten Freitag im August fand heuer zum 45. und zugleich letzten Mal das Maibaumumschneiden mit Sommerfest beim Rüsthaus der FF Gröbming in der Hauptstraße statt.

Bei strahlendem Sommerwetter folgten hunderte Gäste aus Nah und Fern der Einladung und feierten bis spät in die Nachtstunden zu den Klängen der Trachtenmusikkapelle Gröbming und der “D´HÖFIS” am Festgelände im und vor dem nun ausgedienten Rüsthaus.

Zahlreiche Höhepunkte standen an diesem Abend am Programm. Unter anderem wurden im festlichen Rahmen von Bgm. Lois Guggi und ABI Gerd Bartl Leistungsabzeichen an die Feuerwehrjugend überreicht und natürlich auch die große Maibaum- und Sachpreisverlosung durchgeführt.

Als besonderer Höhepunkt wurde von der Marktbürgerschaft Gröbming im Rahmen der derzeit laufenden Bausteinaktion für das neue Rüsthaus eine Großspende in der Höhe von 15.000,- Euro (!!!) an die Gröbminger Feuerwehr übergeben. Die Freiwillige Feuerwehr des Marktes ist vor 140 Jahren aus den Reihen der Marktbürgerschaft Gröbming aufgrund zahlreicher Großbrände in und um Gröbming gegründet worden. Von den Feuerwehrmännern wurden, seit Baubeginn vor vier Monaten, bereits über 3.000 Stunden freiwillig und ehrenamtlich auf der Baustelle geleistet.

Im nächsten Jahr wird der Gröbminger Maibaum bereits beim neuen Rüsthaus aufgestellt und im Rahmen der großen Eröffnung im August 2015 umgeschnitten.

Quelle: FF Gröbming, OBI d.V. Christoph Schlüßlmayr

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!