Besuch Pensionistenverband

Am 8. Mai 2012 veranstaltete die FF St. Georgen im Attergau für den Pensionistenverband St. Georgen eine Feuerlöschübung. Den Senioren wurde eingangs die Wirkungsweise der verschiedenen Löschmittel und die Handhabung eines Feuerlöschers erklärt. Anschließend konnten die Teilnehmer praktische Erfahrung im Umgang mit einem Handfeuerlöscher beim Löschen eines Flüssigkeitsbrandes sammeln.

Handfeuerlöscher sind Mittel der ersten Löschhilfe und sollten daher grundsätzlich in jedem Haushalt zu finden sein. Aus diesem Grund ist die Schulung der richtigen Handhabung von Feuerlöschern und das Anwenden der richtigen Taktik für den Löscherfolg sehr wichtig.

Es ist uns sehr wichtig, die Allgemeinheit immer wieder über die Tätigkeiten der Feuerwehr zu informieren.

Dadurch können wir in der Bevölkerung ein Bewusstsein schaffen, über die vielen unentgeltlichen Stunden, die von unseren Mitgliedern freiwillig und rund um die Uhr geleistet werden.

Quelle: FF St. Georgen im Attergau

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!