Traditionelle Florianifeier der Ohlsdorfer Feuerwehren

Rund 70 Kameraden und Kameradinnen der Feuerwehren Ohlsdorf und Aurachkirchen, zahlreiche Ehrengäste darunter die Gemeindeführung unter Frau Bgm. Eisner Christine trafen sich am Samstag, den 7. Mai 2011 in Ohlsdorf um gemeinsam den Schutzpatron der Feuerwehr den Hl. Florian zu feiern.

Nach dem Marsch vom Gerätehaus Ohlsdorf zur Ortskirche mit Begleitung des Musikvereines Ohlsdorf fand die Florianimesse statt. Nach der von Pfarrer Jaroslaw Niemyjski abgehaltenen Messe konnte am Kirchenplatz bei trockenem Wetter die Ehrung von Feuerwehrkameraden/innen abgehalten werden. Auch die Kranzniederlegung beim Kriegerdenkmal in Ohlsdorf fand unter der musikalischen Umrahmung durch den Musikverein Ohlsdorf statt.

Ehrungen und Auszeichnungen
Mit der 40. jährigen Medaille für Feuerwehrtätigkeit wurde Kamerad Windischbauer Josef(FF Ohlsdorf) geehrt. Die 50. jährige Medaille erhielt Josef Keiblinger (FF Ohlsdorf) vom Kommandanten HBI Ernst Pesendorfer und Bgm. Christine Eisner überreicht. Die Bezirksmedaille dritter Stufe ging an Franz Maxwald und die der zweiten Stufe an Gaigg Adolf. Ebenfalls wurden weitere Kameraden genannt, welche im Jahr 2010 an Leistungsbewerben teilnahmen und Abzeichen erreichten. Auch die Wissenstestabzeichen der Jungfeuerwehrmänner aus Ohlsdorf und Aurachkirchen wurden an diese überreicht.

Nach den Gruß- und Dankworten der Ehrengäste bzw. der Feuerwehrkommandanten, konnte nach dem Abmarsch die diesjährige Florianifeier beendet werden.

Quelle: FF Ohlsdorf
http://www.ff-ohlsdorf.at/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top