Friedenslichtaktion der Feuerwehrjugend Ohlsdorf

Traditionell wurde auch heuer am 24. Dezember 2009 das Friedenslicht der Ohlsdorfer Feuerwehrjugend verteilt. Die Friedenslichtaktion wurde vor 23 Jahren durch den ORF Oberösterreich ins Leben gerufen und ist seitdem weit über die Landesgrenzen hin bekannt. In diesem Jahr war um sieben Uhr morgens im Gerätehaus Treffpunkt, um das Licht gemeinsam am Bahnhof in Aurachkirchen abzuholen.

Danach ging es mit den Feuerwehrfahrzeugen quer durch die Gemeinde und das Licht aus Betlehem wurde verteilt. Im Ohlsdorfer Gerätehaus konnten Gemeindebürger ebenso dieses abholen. Zum Jahresabschluss wurde auch heuer wieder ein Punschhaus aufgestellt, welches sehr gut besucht wurde. Zu Gast waren nicht nur Freunde, sondern auch Kameraden anderer Feuerwehren und viele Gemeindebürger.

Kommandant HBI Ernst Pesendorfer überreichte Bgm. Christine Eisner das Friedenslicht aus Betlehem und dankte der Feuerwehrjugend  für die tatkräftige Unterstützung im Jahr 2009.
Der Reinerlös dieser Aktion geht unserer Jugendgruppe zugute, um den Ankauf des neuen Jugendzeltes zu Unterstützen, da dieses bereits undicht ist und altersbedingt nicht mehr eingesetzt werden kann.

Die Ohlsdorfer Feuerwehrjugend wünscht allen schöne Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Quelle: FF Ohlsdorf
http://www.ff-ohlsdorf.at/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum Seitenanfang