FF Statzendorf: Ausbildung - Die technische Menschenrettung

Wie in den vergangenen Wochen trafen sich auch gestern wieder einige Kameraden um in einer Kleingruppe zu üben. Ziel war es, die Geräte, die uns zur Menschenrettung zur Verfügung stehen, besser kennenzulernen.

Besonderen Wert wurde auf den Umgang mit der Bereitstellungsplane gelegt. Weiters konnte man den Umgang mit dem hydraulischen Rettungszylinder, dem Spreizer und der Rettungsschere festigen. In einem kurzen Theorieteil wurde auch auf die Kinematik von Fahrzeugen eingegangen.

Nach rund zwei Stunden wurde die Ausbildung mit einer kleinen praktischen Übung abgeschlossen.

Quelle: FF Statzendorf, LM Markus Kral