Wien-Hernals: Feuerwehr und Polizei retten drei Turmfalken

Wien (OTS) - Am 16. Juni 2018 gegen 09:45 Uhr wurde Beamte der Polizeiinspektion Rötzergasse in die Hernalser Hauptstraße gerufen. Laut einem Anrufer waren drei Turmfalken aus einem Nest gefallen. Kurzerhand wurde von den Polizisten ein Karton in einem nahegelegenen Geschäft organsiert, damit die Tiere abtransportiert werden konnten.

Ein Falke, der auf dem Gehsteig war, wurde in den Karton gelegt. Zwei weitere Falken wurden von den Einsatzkräften der Berufsfeuerwehr Wien von einem Fenstersims in der Höhe des ersten Stockes bzw. von einem Dachbodenfenster in Sicherheit gebracht. Die Polizisten transportierten anschließend die Tiere in dem Karton in das Quartier der Wildtierrettung. Dort werden die drei Falken nun aufgepäppelt und anschließend wieder in die freie Wildbahn entlassen.

Quelle: APA-OTS