BF Wien: Entlaufener Leguan

Gestern Nachmittag (25.5.14) wurde die Berufsfeuerwehr Wien von aufmerksamen Passanten zu einem Tierrettungseinsatz im 21. Bezirk gerufen.

Ein ca. 45 cm langer Leguan war aus einem Fenster einer Wohnung im 15. Stockwerk entkommen und verharrte regungslos an der Hausfassade im darüber liegenden Stockwerk. Das Tier wurde von Feuerwehrbeamten mit einem speziellen Tierbergekescher über ein Fenster eingefangen. Im Anschluss konnte der Leguan wohlbehalten an die Besitzerin übergeben werden.

Anzahl der Einsatzkräfte: 14

Quelle: MA 68 - Feuerwehr und Katastrophenschutz der Stadt Wien