FF Volders: Neues Tanklöschfahrzeug für die Feuerwehr

Übernahme und Ankunft

Mit der Übergabe des neuen Fahrzeugs wurde ein Technologiesprung im Fuhrpark der Freiwilligen Feuerwehr Volders erreicht. Das bisherige Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Volders, Baujahr 1991, hat bei zahlreichen Bränden und Schadensereignissen der Volderer Bevölkerung einen hervorragenden Dienst erwiesen, weist jedoch aufgrund des Alters und der Abnutzung einige gröbere Mängel auf, welche für die Gemeinde zu immer höher werdenden Reparatur- und Unterhaltskosten führen. Aus diesem Grund wurden vor knapp 2 Jahren Gespräche aufgenommen, das Fahrzeug zu ersetzen und wieder ein Gerät neuesten Stands in Volders einzusetzen.

Nach Planung der Finanzierung, Beschlussfassung im Gemeinderat, Ausschreibung, Vergabe, Bauphase und Abnahme war es ein imposantes Bild, als am 10. Juni das neue Tanklöschfahrzeug von den Mitgliedern der Feuerwehr Volders, flankiert von den beiden Fahrzeug-Vorgenerationen, in Empfang genommen werden konnte.

Aufgebaut auf deinem 18-Tonnen Volvo Allrad-Fahrgestell ist neueste Löschtechnik der Herstellerfirma Rosenbauer verbaut: Automatisierte Einbaupumpe, Druckzumischanlage, vom Fahrerhaus steuerbarer Dachwasserwerfer mit bis zu 60m Reichweite, Umfeldbeleuchtung und LED-Lichtmast sind nur einige der Highlights, welches das 3.000l Wasser und 100l Schaummittel fassende Fahrzeug definieren.

Abgestimmt auf die Anforderungen der Ortsfeuerwehr befindet sich das Fahrzeug auf dem höchsten Stand der Technik und wird für die kommenden Jahrzehnte für Sicherheit und schnelle Hilfeleistung in Volders sorgen. Bis das Fahrzeug im Alarmfall eingesetzt werden kann, ist jedoch eine längere Schulungsphase notwendig, um die Feuerwehrmänner und -Frauen auf die neue Technik einzuschulen, damit im Ernstfall alle Handgriffe sitzen.

An dieser Stelle gilt seitens der Feuerwehr Volders nochmal ein herzlicher Dank an alle, die zur Beschaffung des Fahrzeuges beigetragen haben! Gerade bei der Finanzierung durch Gemeinde Volders, Land Tirol, den Feuerwehrverbänden und der Kameradschaftskasse der Feuerwehr Volders ermöglichte ein Gönner und Freund der Feuerwehr Volders mit einer Spende die Anschaffung dieses topmodernen Löschfahrzeuges.

Quelle: FF Volders