AFK Millstatt - Radenthein: Verkehrsunfall in Untertweng

Am 22.07.2020 um 19:53 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Untertweng, Radenthein und Bad Kleinkirchheim mit dem Alarmstichwort T VU 3 - VU Person eingeklemmt alarmiert. Auf der B 98 in Untertweng, Gemeinde Radenthein, ereignete sich im Ortsgebiet von Untertweng ein Verkehrsunfall, wobei das Fahrzeug auf der Seite liegend zum Stillstand kam. Die Unfalllenkerin konnte das Fahrzeug glücklicherweise selbstständig verlassen und wurde durch die Rettung versorgt.

Die Feuerwehren stellten das Fahrzeug gemeinsam wieder auf die Räder und reinigten die Fahrbahn. Im Anschluss konnte die Fahrbahn wieder freigegeben werden.

Im Einsatz standen die Feuerwehren Untertweng, Radenthein und Bad Kleinkirchheim mit insgesamt 7 Fahrzeugen und 56 Mann, die Polizei Radenthein sowie das Rote Kreuz Radenthein.

Quelle: ÖA-Team, AFK Millstatt - Radenthein