BFKDO Jennersdorf: Verkehrsunfall mit verletzter Person

Am Abend des 05. Februar wurden die Feuerwehren Deutsch Kaltenbrunn-Ort und Deutsch Kaltenbrunn-Berg zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden in die Holzstraße gerufen. Einsatzleiter Thomas Fröhlich: "Aus unbekannter Ursache kollidierten 2 PKW im Kreuzungsbereich Holzstraße/Bergstraße frontal miteinander. Eine Lenkerin wurde dabei verletzt, von Feuerwehrarzt Dr. Leonhardt notärztlich versorgt und anschließend mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus eingeliefert."

Nach dem Abtransport der verletzten Person und der Unfallaufnahme durch die Polizei führten die Feuerwehren die Fahrzeugbergung durch und reinigten die Fahrbahn.

Insgesamt standen 22 Personen aller Blaulichtorganisationen 1,5 Stunden im Einsatz.

Bericht: P. Fuchs, FF Deutsch Kaltenbrunn-Ort

Quelle: BFK Jennersdorf, Martin Ernst