FF Wiener Neudorf: Verunfallter Porsche durch Feuerwehr geborgen

Zum dritten technischen Einsatz am 13. November 2019 wurde die Mannschaft der FF Wiener Neudorf vergangene Nacht auf die Südautobahn zu einem Verkehrsunfall alarmiert.

Nach einer Kollision zwischen einem Porsche Panamera und einem Kleintransporter in Fahrtrichtung Graz, mussten die beiden Unfallfahrzeuge von den Wiener Neudorfer Einsatzkräften geborgen werden. Die Bergungen der Unfallautos erfolgte mittels Abschleppfahrzeug und dem Wechselladerfahrzeug.

Die FF Wiener Neudorf stand mit vier ausgerückten Fahrzeugen und 14 Mann im Einsatz.

Quelle: Pressestelle FF Wiener Neudorf, Michael Biegler

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!