Fahrzeugbergung in Gaisruck

FF Pettendorf: Fahrzeugbergung in Gaisruck

Am 24. August wurden die FF Gaisruck und Pettendorf um 12:28 Uhr mittels Sirene, Pager und Blaulicht-SMS zu einer Fahrzeugbergung im Ortsgebiet von Gaisruck alarmiert mit der Info Pkw rutscht in Bach. Binnen weniger Minuten rückte die FF Pettendorf mit beiden Fahrzeugen vollbesetzt zum Einsatz nach Gaisruck aus.

An der Einsatzstelle angekommen wurde das Fahrzeug mit dem Hilfeleistungsfahrzeug gegen ein weiteres Abrutschen gesichert und gemeinsam unter Mithilfe eines Traktors geborgen.

Die FF Gaisruck und Pettendorf stand mit 3 Fahrzeugen und 23 Mann/Frau rund 30 Minuten im Einsatz.

Quelle: FF Pettendorf