Fahrzeugbergung auf der L116

FF Mogersdorf-Ort: Fahrzeugbergung auf der L116

Am 26.02.18 kam eine Lenkerin aus dem Bezirk Jennersdorf mit ihrem Fahrzeug auf der L 116 bei Mogersdorf (Bezirk Jennersdorf) vermutlich wegen Schneeverwehungen ins Schleudern und landete in einem Acker. Die Lenkerin blieb dabei zum Glück unverletzt, am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Die Feuerwehr Mogersdorf-Ort führte die Bergung durch.

Um 14.29 Uhr wurde die FF Mogersdorf-Ort von der Landessicherheitszentrale Burgenland zur Fahrzeugbergung alarmiert. Nach der Ersterkundung an der Einsatzstelle entschloss man sich das Fahrzeug mit einem Traktor an eine Ackereinfahrt zu schleppen und dort gesichert abzustellen. Im Einsatz standen die Polizei sowie die Feuerwehr Mogersdorf-Ort mit 2 Fahrzeugen und 7 Mitgliedern. Um 15.30 wurde der Einsatz beendet. Verletzt wurde dabei niemand.

Quelle: FF Mogersdorf-Ort, OBI Christian Schwartz