Verkehrsunfall auf der B26 Richtung Puchberg

Am Vormittag des 31.12.2017 kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B26 zwischen Stixenstein und Puchberg. 2 PKW sind zusammengestoßen und konnten die Fahrt nicht mehr selbständig fortsetzen.

Nach Absicherung der Einsatzstelle, um ein gefahrloses Arbeiten zu ermöglichen, wurden die Fahrzeuge auf den Abschleppanhänger verladen und von der Unfallstelle verbracht. Eine Person wurde zur Kontrolle vom Rettungsdienst in das Landesklinikum Wr. Neustadt gebracht.

Während der Arbeiten war die Straße zum Teil für kurze Zeit gesperrt oder nur einseitig zu befahren. Nach rund einer Stunde konnte die Feuerwehr wieder ins Gerätehaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Im Einsatz stand die Feuerwehr Ternitz-Sieding mit 19 Mann und 3 Fahrzeugen, 2 Streifenwagen der Polizei und ein Rettungsdienst.

Quelle: Gerhard Zwinz

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!