BF Wien: Motorrad fängt nach Zusammenstoß Feuer

Heute Abend ereignete sich in der Landesgerichtsstraße aus unbekannter Ursache ein Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Pkw.

Das mit zwei Personen besetzte Motorrad wurde dabei auf den Gehsteig geschleudert und geriet in Brand. Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien konnten das Zweirad innerhalb kürzester Zeit ablöschen. Die beiden Personen mussten vom Rettungsdienst medizinisch versorgt werden.

Anzahl der Einsatzkräfte: 20, Fahrzeuge: 4

Quelle: MA 68 - Feuerwehr und Katastrophenschutz der Stadt Wien