BF Wien: Verkehrsunfall auf Nordbrücke

Gegen 13.30 Uhr war es auf der Nordbrücke (stadtauswärts) zu einer Massenkarambolage gekommen. Schlussendlich waren zwei Personenkraftwagen, ein Abschleppwagen, ein Sattelschlepper und ein Kastenwagen an dem Unfall beteiligt.

Drei Personen wurden bei dem Unfall verletzt, aber nicht in ihren Fahrzeugen eingeklemmt. Die verletzten Personen wurden vom Rettungsdienst erstversorgt und anschließend wurden zwei Personen in ein Spital gebracht.

Nach Unfallaufnahme durch die Polizei wurden die beteiligten Fahrzeuge von der Feuerwehr getrennt, von der Unfallstelle entfernt und an von Polizei bezeichneten Stelle abgestellt.

Die anschließende Fahrbahnreinigung wurde von Mitarbeitern der Asfinag selbstständig durchgeführt.

Anzahl der Einsatzkräfte: 20

Quelle: MA 68 – Feuerwehr und Katastrophenschutz der Stadt Wien
www.feuerwehr.wien.at

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!