BF Wien: Verkehrsunfall PKW

Ein PKW war aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn des Gaudenzdorfergürtel abgekommen, und hat dadurch in weiterer Folge ein Verkehrszeichen und zwei Bäume umgefahren um schlussendlich auf Teilen des zweiten Baumes zum Stillstand zu kommen. Der Lenker war dadurch verletzt jedoch nicht eingeklemmt worden.

Vom gleichzeitig mit uns eingetroffenen Rettungsdienst wurde der Lenker erstversorgt. Nach Entfernung des ausgelösten Windowairbag wurde der Fahrer an die Rettung übergeben.

Anzahl der Einsatzkräfte: 16
Beteiligte Fahrzeuge: Kommandofahrzeug, Hilfeleistungslöschfahrzeug, Rüstlöschfahrzeug

Quelle: MA 68 – Feuerwehr und Katastrophenschutz der Stadt Wien
www.feuerwehr.wien.at

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!