Erneuter Verkehrsunfall in Aichegg

Erneuter Verkehrsunfall in Aichegg

2 Wochen nach dem Verkehrsunfall mit 4 Verletzten wurde die Freiwillige Feuerwehr Grünberg-Aichegg in den Morgenstunden des 05. September 2012 erneut zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Wenige Meter von der letzten Unfallstelle entfernt konnte bei einem Abbiegemanöver ein nachkommender Fahrzeuglenker nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf die zwei vor ihm stehende PKWs auf.

2 Personen wurden vom Roten Kreuz erstversorgt und anschließend mit Verletzungen unbestimmten Grades in das LKH Deutschlandsberg gebracht.
9 Mann der FF Grünberg-Aichegg sicherten die Unfallstelle ab und bauten einen Brandschutz auf. Anschließend wurden die Unfallfahrzeuge geborgen, ausgelaufene Flüssigkeiten gebunden und die Straße wieder gereinigt.
Während der Rettungs- und Bergearbeiten musste der Verkehr auf der Bundesstraße wechselseitig angehalten werden.

Quelle: BI d.V. Thomas Stopper, Pressebeauftragter des Abschnittes 5
        Bezirksfeuerwehrverband Deutschlandsberg
        www.bfvdl.steiermark.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum Seitenanfang