Mehrere Einsätze durch Orkan "Emma"

Am Samstag, dem 1. März 2008 wurde die Freiwillige Feuerwehr Utzenlaa um ca. 13.00 Uhr von einer Privatperson informiert, dass am Jagdhausweg ein Baum durch die schweren Böen des Orkans "Emma" abgeknickt und quer über die Straße gefallen sei.

Weiters sind auch noch 2 weitere Adressen wegen umgestürzter Bäume gemeldet worden.

6 Mitglieder der FF Utzenlaa standen bei den Aufräumarbeiten fast 2 Stunden im Einsatz.

Quelle: FW Utzenlaa