FF Spielberg: Schwerer Verkehrsunfall - Eingeklemmte Person

Die Freiwillige Feuerwehr Spielberg wurde am 08.05.2005 um 03.20 Uhr von Florian Knittelfeld zu einem Verkehrsunfall auf die L503/Spielbergerstrasse alarmiert. Ein PKW hat aus noch ungeklärter Urasache einen Holzzaun durchbrochen und ist mit ungebremster Geschwindigkeit in ein Haus gefahren. Die FF Spielberg rückte mit allen Fahrzeugen zum Einsatzort aus.

Der Lenker des PKW`s konnte sich aus eigener Kraft aus dem PKW retten. Der Beifahrer, welcher im PKW Wrack eingeklemmt wurde............

mehr Infos und Fotos finden Sie auf http://www.feuerwehr-spielberg.at unter EINSÄTZE - 2005

Quelle: online eingesendet von "mawo"