FF Traiskirchen: Kellerbrand im Ortsgebiet

Am Sonntag den 8. Mai 2005 wurde gegen 16:16 Uhr die Feuerwehr Traiskirchen, sowie wie im Alarmplan vorgesehen die Feuerwehr Möllersdorf, zu einem Kellerbrand alarmiert. Tank, Pumpe, Rüst und Kommando Traiskirchen rückten innerhalb kurzer Zeit mit 26 Mann zum Einsatz aus.

In der Oskar Helmer Straße war im Keller ein Verlängerungskabel in Brand geraten und wurde bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr von den Bewohnern des Hauses gelöscht werden. Mittels Druckbelüfter wurden die Kellerräume rauchfrei gemacht und nach knapp 45 Minuten konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.

Quelle: FF Traiskirchen