Wasserrohrbruch auf Straße

Am Freitag dem 12. Juli 2002 wurde die Feuerwehr Gänserndorf zu einem Wasserrohrbruch am Exnerplatz gerufen. Bei Eintreffen der ersten Kräfte bot sich folgendes Bild.

Durch einen Wasserrohrbruch von der Hauptleitung der öffentlichen Wasserversorgung, stürzte ein Teil der Straße und des Gehweges ein. In weiterer Folge kam es zu einen massiven Wassereinbruch in den Keller der Marchfeld Fahrschule.

Die Feuerwehr Gänserndorf veranlasste die Sperre der Wasserzuleitung. Ebenfalls wurde gleichzeitig das Wasser aus dem Keller der Fahrschule und dem Krater gepumpt. Eine Baufirma wurde für die weiteren Arbeiten herangezogen.

Für die Dauer der Arbeiten wurde die Lagerhausstraße vom Exnerplatz bis zur Jahnstraße gesperrt.

Nach 2 Stunden rückte die Feuerwehr Gänserndorf wieder ein.

Quelle: Feuerwehr Gänserndorf