Brand in Nordbahnhalle: Großeinsatz für Berufsfeuerwehr Wien

(Wien/OTS/RK) – Die Berufsfeuerwehr Wien befindet sich derzeit im zweiten Bezirk in Großeinsatz. Am Gelände des ehemaligen Nordbahnhofs ist vor kurzem ein Brand ausgebrochen. Vom Brand betroffen ist die ehemalige Nordbahnhalle, aufgrund des Brandausmaßes hat die Berufsfeuerwehr indes die Alarmstufe auf 3 erhöht. Zuvor sind zahlreiche Meldungen über starke Rauchentwicklungen bei der Berufsfeuerwehr eingegangen.

Derzeit sind etwa 90 Einsatzkräfte im Einsatz, inklusive dreier Großtank-Löschfahrzeuge und zweier Teleskopmastbühnen. Auch die Berufsrettung ist mit acht Fahrzeugen vor Ort. Die Berufsfeuerwehr Wien durchsucht das Gebäude derzeit nach Personen.

+++ UPDATE +++

Brand in Nordbahnhalle unter Kontrolle

(Wien/OTS/RK) – Die Berufsfeuerwehr Wien hat den Brand in der Nordbahnhalle in der Leopoldstadt unter Kontrolle gebracht. Verletzte gibt es keine. Heute Nachmittag sind bei der Berufsfeuerwehr Wien zahlreiche Meldungen über starke Rauchentwicklung im Bereich des ehemaligen Nordbahnhofgeländes eingegangen. Nach Einschätzung des Brandausmaßes rief die Feuerwehr Alarmstufe 3 aus und rückte mit rund 100 Einsatzkräften sowie drei Großtank-Löschfahrzeugen und zwei Teleskopmastbühnen aus. Die Berufsrettung Wien kam mit acht Fahrzeugen zum Einsatzort.

Quelle: APA-OTS

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!