Teleskopmastbühne

Brand in Wohnhaus-Dachgeschoss unter Kontrolle

(Wien/OTS/RK) – Gut zehn Stunden nach erster Alarmierung stehen die Zeichen auf Entspannung: Laut Auskunft der Berufsfeuerwehr Wien (MA 68) ist der Dachgeschossbrand in Simmering jetzt, Samstagabend, unter Kontrolle. Die „Alarmstufe 5“ bleibt aufrecht, und die Feuerwehr kämpft weiter gegen die Flammen – der Brand ist aber eingehegt, nun geht es sukzessive an Nachlöscharbeiten. Die Rettung brachte fünf Verletzte in Spitäler; umliegende Gebäude (u.a. Amtshaus, Kirche, Schule) blieben unbeschädigt. Der örtliche Verkehr wird weiterhin umgeleitet. …weiterlesen

Webmaster


Elektrobrand im James Dean

Am 30.04.2019 kam es in den Abendstunden gegen 23:02 Uhr zu einem Kabelbrand im Bereich einer Außenleuchte der Diskothek James Dean. Durch den Besitzer konnte Brandgeruch wahrgenommen werden woraufhin er die Feuerwehr alarmierte. Unverzüglich wurden die Feuerwehren Eisenstadt und Kleinhöflein mittels Sirene zu einem „B2-OG – Dachstuhlbrand“ alarmiert. …weiterlesen

Webmaster


Großaufgebot bekämpft Dachbrand am Donauzentrum

Die Berufsfeuerwehr Wien wurde heute Früh zu einem Dachbrand in einem Einkaufszentrum in Wien-Donaustadt gerufen. Bei der Erkundung wurde festgestellt, dass sich der Brand in einem Bauteil unter der Dachhaut bereits ausgebreitet hatte, weshalb Alarmstufe 3 ausgelöst wurde. …weiterlesen

Webmaster


Personenrettung mit Hubsteiger; Die Rettung erfolgte durch ein Fenster im Dachbereich

Um 12:30 Uhr am vergangenen Donnerstag wurden die Feuerwehren aus Hoheneich und Gmünd von der NÖ Landeswarnzentrale zu einem speziellen Einsatz gerufen. Die Alarmierung lautete: „Person in Notlage – Hubrettungsgerät wird benötigt“. …weiterlesen

Webmaster