FF Ebenfurth: Müllbehälterbrand

Am Freitag den 23. Oktober 2015 um 12:09 Uhr wurde die Feuerwehr der Stadt Ebenfurth zu einem Müllbehälterbrand alarmiert.

Bis zum Eintreffen von Tank 1 Ebenfurth hat ein couragierter Anwohner begonnen den in Vollbrand stehenden Müllcontainer mit einem Feuerlöscher zu löschen und die nebenstehenden Mistkübel in der Müllinsel zu kühlen. Mittels HD-Rohr und Mittelschaum-Rohr wurde der Brand von der Besatzung von Tank 1 Ebenfurth nach kurzer Zeit abgelöscht. Nach polizeilicher Aufnahme des Brandgeschehens rückte die FF Ebenfurth nach 50 Minuten wieder ins Feuerwehrhaus ein.

Von der FF-Ebenfurth Stadt eingesetzt:

Tank 1 mit Besatzung
FF-Haus während Einsatz besetzt

Weiters im Einsatz:

PI-Eggendorf

Quelle: FF Ebenfurth

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!