Brandgeschehen

Lösch-Spektakel am Cobenzl: Waldbrandübung der Berufsfeuerwehr Wien voller Erfolg

Waldbrandübung der Berufsfeuerwehr Wien voller Erfolg

Schauplatz Cobenzl am Wiener Stadtrand: Die Berufsfeuerwehr Wien übt für den Ernstfall. Gleich zu Beginn der neuen Woche ging es im 19. Bezirk rund. Die Berufsfeuerwehr Wien war mit 50 Kräften auf der Jägerwiese im Einsatz. Allerdings handelte es sich nicht wirklich um einen Notfall, sondern um eine groß angelegte Übung. Angenommen wurde das Szenario eines ausgedehnten Waldbrandes, der so entlegen ist, dass Löschfahrzeuge nicht überall zufahren können. Außerdem war nicht genug Löschwasser vorhanden, so die Annahme.  …weiterlesen

Webmaster




Fahrzeugweihe Schlauchanhänger FF Ternitz-Sieding

Am Samstag 24.06.2017 weihte die FF Ternitz-Sieding ihr neues Einsatzgerät – einen Schlauchanhänger ein. Da die FF Sieding seit ihrem 142-jährigen Bestehen bei einigen Großeinsätzen ausrücken musste, wie zum Beispiel bei Gadenweith oder beim Gössingbrand, bei den Wirtschaftsgebäuden ( Mayerhofer und Hauer) um ihren Einsatz zu leisten und die Wasserversorgung immer ein großes Thema darstellte, wurde die Idee des Schlauchanhängers geboren. …weiterlesen

Webmaster


Brand Ver-/Entsorgungsraum Kongresszentrum

Am 03.05.2017 um 14:12 Uhr alarmierte die Bereichsfunkleitstelle Florian Leoben die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Stadt und die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Göß mit dem Alarmstichwort „B06-BMA Kongresszentrum Tiefgarage“ zu einem Brandmeldeanlagenalarm in die Langgasse. …weiterlesen

Webmaster