Brand in Favoriten löste Alarmstufe 2 aus

Wien (OTS/RK) – Heute Abend gegen 19 Uhr ist in einem Wohnhaus in der Laxenburgerstraße/Ecke Trostgasse im zehnten Bezirk ein Kellerbrand ausgebrochen.

Dieser konnte von der Feuerwehr rasch unter Kontrolle gebracht werden, allerdings kam es zu einer starken Rauchentwicklung, die Fluchtwege für die BewohnerInnen abschnitt. Die Berufsfeuerwehr Wien war mit 90 Einsatzkräften vor Ort, die Berufsrettung Wien mit Teilen des Katastrophenzuges.

Die Feuerwehr brachte 50 Personen in Sicherheit. 30 Personen wurden leicht verletzt, darunter auch Kinder. Davon wurden 23 Personen ins Spital gebracht, sieben vor Ort versorgt. Der Einsatz endete gegen 21 Uhr.

Quelle: APA-OTS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top