Wien-Donaustadt: Brandstiftung durch unbekannten Täter

Wien (OTS) - Am 14.08.2015 wurde in der Haberlandtgasse vermutlich durch einen unbekannten Täter ein Sattelanhänger mit Strohballen in Brand gesetzt.

Die Feuerwehr des Kommandos Donaustadt konnte den Brand rasch löschen. Zu diesem Zweck wurde die Straße vorübergehend gesperrt. Es entstand erheblicher Sachschaden am Sattelanhänger als auch an einem in der Nähe befindlichen Zaun. Weitere Erhebungen folgen.

Quelle: APA-OTS