AFK Millstatt – Radenthein: Fahrzeugbergung in Millstatt

Mittels „Stillem Alarm“ wurde die Feuerwehr Millstatt am 07.06.2020 um 17:14 Uhr zu einer Fahrzeugbergung im Bereich des Marktplatzes in Millstatt gerufen. Ein PKW ist nach einer Verwechslung bei der Gangauswahl über einen Stufenabgang geraten und hat sich dort festgefahren.

Nachdem mittels Rüsthölzern ein entsprechender Unterbau errichtet wurde, konnte das Fahrzeug über die Stufen nach hinten gezogen werden. Da am Fahrzeug kein Schaden entstanden ist, konnte die Fahrt problemlos fortgesetzt werden.

Im Einsatz standen:

FF Millstatt mit RLFA2000, KLFA und 16 Mann
Polizei Millstatt

Bericht: FF Millstatt

Quelle: ÖA-Team, AFK Millstatt – Radenthein