Verkehrsunfall LKW B57 Deutsch Tschantschendorf

Am Dienstag, dem 05.05.2020, wurden wir um 23:01 Uhr zu einer LKW-Bergung auf die B57 Höhe Deutsch Tschantschendorf gerufen. Aus unbekannter Ursache verlor ein LKW Fahrer die Herrschaft über sein Fahrzeug. Der LKW Zug stürzte um und kam quer über die gesamte Bundesstraße zum Liegen.

Der Fahrer wurde vom Roten Kreuz erstversorgt. Die Bergung des LKW-Zuges wurde mittels Seilwinden vom ULF und SRF sowie mit Hilfe von Kran und Hebekissen durchgeführt. Die Reinigung der Fahrbahn übernahm die Straßenmeisterei.

Im Einsatz standen zusätzlich Polizei, Rotes Kreuz, Straßenmeisterei, FF St. Michael und FF Kr. Tschantschendorf.

Die Stadtfeuerwehr Güssing war mit folgenden Einsatzfahrzeugen im Einsatz:
KRFS, SRFA, ULFA, LAST
Mannschaftsstärke: 14 Mann
Einsatzdauer: ca. 4 Stunden

Online eingereicht von: Stadtfeuerwehr Güssing