FF Pettendorf: LKW drohte umzustürzen

Am 17. Dezember um 18.03 Uhr wurde die FF Pettendorf zu einer LKW-Bergung auf die B19 Richtung B4 alarmiert. Ein LKW mit Jungtieren beladen drohte über eine Böschung zu stürzen. Der LKW wurde mittels 2 Traktoren und Greifzug gesichert und anschließend geborgen.

Die FF Pettendorf stand mit 2 Fahrzeugen und 21 Mitgliedern rund eine Stunde im Einsatz.

Quelle: FF Pettendorf

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!