MA 68 LichtbildstelleEingeklemmtes Taxi

BF Wien: Taxi zwischen Zug und Grundstücksmauer eingeklemmt

In Wien Liesing, knapp vor der niederösterreichischen Landesgrenze war es heute Nachmittag zum Zusammenstoß eines Taxis mit einem Lokalbahn-Zug gekommen.

Durch den Aufprall wurde der PKW zwischen der rechten Zugseite und einer Grundstücksmauer eingeklemmt.

Noch vor Ankunft der Berufsfeuerwehr Wien hatten die Fahrgäste den Lokalbahn-Zug verlassen. Auch der Taxilenker konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien.

Das eingeklemmte Fahrzeug wurde von der Feuerwehr unter Einsatz einer Seilwinde und Transportrollern aus dem Gleisbereich entfernt und gesichert abgestellt.

Für die Dauer der Arbeiten war der Zugverkehr im betroffenen Bereich nicht möglich.

Quelle: MA 68 – Feuerwehr und Katastrophenschutz der Stadt Wien