BF Wien: Verkehrsunfall A23

Heute in den frühen Morgenstunden war es auf der A23 (Fahrtrichtung Norden) vor dem Asbergtunnel zu einem Zusammenstoß zweier PKWs gekommen.

Durch den Anprall überschlug sich einer der PKWs und blieb zwischen dem zweiten und dritten Fahrstreifen am Dach liegen. Bei diesem Unfall wurden drei Personen verletzt, welche von Ersthelfern und den Einsatzkräften bis zum Eintreffen des Notarztes betreut wurden.

Anschließend wurden die Unfallfahrzeuge mit einem Abschleppfahrzeug der Feuerwehr von der Einsatzstelle entfernt.

Anzahl der Einsatzkräfte: 30, Fahrzeuge: 6

Quelle: MA 68 - Feuerwehr und Katastrophenschutz der Stadt Wien