BF Wien: Abgestürzter Pkw wird durch Kran geborgen

Heute Morgen stürzte aus unbekannter Ursache ein mit zwei Personen besetzter Pkw von einem Parkplatz rückwärts über eine steile Böschung hinab.

Das Fahrzeug wurde schließlich auf einem Radweg von einem massiven Geländer gestoppt und blieb dort zwischen einer Mauer und dem Geländer hängen. Noch vor Ankunft der Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien konnten sich die beiden Insassen unverletzt aus dem Auto befreien.

Zur Bergung wurde der Einsatzkran der Feuerwehr in Stellung gebracht und das Fahrzeug mit Hilfe von einem Hebebalken und Hebebändern wieder auf den Parkplatz zurück gehoben.

Anzahl der Einsatzkräfte: 14, Fahrzeuge: 4

Quelle: MA 68 – Feuerwehr und Katastrophenschutz der Stadt Wien

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!