FF Donnerskirchen: Fahrzeugbergung auf der B50

Nach einem Wendemanöver auf der B50 Richtung Schützen rutschte der PKW in einen leeren Wassergraben. Das Fahrzeug drohte über die Beifahrerseite in den Graben zu kippen. Bis zum Eintreffen der Fw sicherte ein beherzter Verkehrsteilnehmer das Fahrzeug mit seinem Gewicht um ein Kippen zu verhindern. Die Feuerwehr Donnerskirchen rückte mit RFAS, RLFA und 18 Mann zum Einsatz aus.

Quelle: FF Donnerskirchen