FF Pottschach: 2 PKW zu bergen

Am 30.01.05 09:25 Uhr: „Südbahnüberführung 2 PKW zu bergen“.

Dies war die SMS und Pager Meldung der Bezirksalarmzentrale. Die FF- Pottschach rückte mit Tank 1 und Pumpe mit Abschleppachse und 12 Mann zu Einsatz aus. Da es in unserem Einsatzgebiet nur eine Südbahnunterführung gibt, wurde angenommen, dass es sich hier um einen Fehler handelte. Die Annahme erwies sich als falsch. Nach Rückfrage beim Florian – bekamen wir den Auftrag zur Bahnübersetzung nach Rohrbach zu fahren.

Am Weg dorthin erreichten wir den tatsächlichen Einsatzort: Franz Dinhoblstraße – Südbahnüberführung – welcher nicht in unserem Einsatzgebiet liegt. Die Gendarmerie war bereits vor Ort und sicherte die Unfallstelle. 2 PKW waren zu bergen, keine verletzten Personen. Ein PKW wurde zum nächstgelegenen Parkplatz geschoben, der Zweite wurde von Pumpe-Pottschach mit der Abschleppachse zum Parkplatz beim Kino Ternitz gebracht.

Anschließend konnte die FF Pottschach wieder einrücken.

Quelle: FW Pottschach

Zum Seitenanfang