FF Traiskirchen: Menschenrettung nach Verkehrsunfall

Am 21. Dezember 2004 wurde die Feuerwehr Traiskirchen zur Unterstützung der Feuerwehr Pfaffstätten bei einer Menschenrettung nach Verkehrsunfall über Sirene und Personenrufempfänger alarmiert.

In der Einöde hatte sich ein Fahrzeug überschlagen und blieb seitlich liegen, die beiden Insassen des PKW wurden dabei verletzt und konnten von den Feuerwehren aus dem Fahrzeug befreit werden.

Quelle: FF Traiskirchen