BF Wien evakuiert Kindergarten

Simmering: Kindergarten nach Brand in Müllraum von Berufsfeuerwehr Wien evakuiert

Die Berufsfeuerwehr Wien hat einen Kindergarten in der Simmeringer Kobelgasse evakuiert, nachdem ein Brand in einem Müllraum neben dem Kindergarten ausgebrochen war. Beim Eintreffen der Feuerwehr gegen 8:00 Uhr Früh waren das Stiegenhaus, ein Turnsaal und Teile des Kindergartens verraucht.

Während ein Teil der Feuerwehrleute den Brand im Müllraum rasch gelöscht hatte, kümmerten sich weitere Einsatzkräfte der Feuerwehr um die Evakuierung des Kindergartens. Die Kinder wurden zwischenzeitlich im K-Zug der Berufsrettung Wien untergebracht. Nach Belüftung der verrauchten Räume mit einem Hochleistungslüfter konnte der Kindergarten wieder an die Kindergartenleitung übergeben werden.

Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand.

Einsatzkräfte: 27
Einsatzfahrzeuge: 6

Quelle: MA 68 Lichtbildstelle