FF JoisKellerbrand

FF Jois: Kellerbrand

Die Feuerwehr Jois wurde am 23.03.2015 gegen 21:45 Uhr zu einem Kellerbrand, über Sirene und SMS, alarmiert.

Beim Eintreffen wurde vom Einsatzleiter ein Brand in einem Heizhaus festgestellt. Sofort rüstete sich ein Atemschutztrupp aus und begannn mit der Brandbekämpfung. Durch das rasche Eingreifen des Besitzers sowie der Feuerwehr konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden.

Anschließend wurde mittels Druckbelüfter der Raum rauchfrei gemacht und übrige Glutnester mit der Wärmebildkamera aufgesucht und entfernt. Verletzt wurde bei diesem Brand niemand.

Die Feuerwehr Jois war mit 3 Fahrzeugen und 25 Mann/Frau, die Polizei Neusiedl am See war mit 2 Fahrzeugen und 4 Mann/Frau im Einsatz

Die Feuerwehr Jois bedankt sich bei der Polizei sowie der LSZ Burgenland für die gute Zusammenarbeit.

Quelle: FF Jois