Löschmittel


(c) Freiwillige Feuerwehr GRÖBMINGAm 17. Oktober 2003 wurde für einen Teil des medizinischen Personals sowie das Verwaltungspersonal des Rehabilitationszentrums der Pensionsversicherungsanstalt der Arbeiter in Gröbming ein Brandschutzseminar durch die Feuerwehr Gröbming abgehalten. In einem Vortrag von HBI Hannes Mayerl wurden den 45 Teilnehmern die Themen Zündquellen, Verbrennungsdreieck, Verhalten im Brandfall, Evakuierungserstmaßnahmen, Alarmierung, Brandklassen und Handhabung von Löschgeräten näher gebracht.
Letzteres wurde im Anschluss am PVA-Gelände geübt, eine brennende Wanne voll Benzin musste von den Teilnehmern gelöscht werden. Ebenfalls wurde die Gefährlichkeit von Fettbränden in Verbindung mit Wasser demonstriert. Fettbrände niemals mit Wasser löschen, am besten durch aufsetzen eines Topfdeckels ersticken!

 …weiterlesen

Webmaster



Im Zusammenwirken mit der Fa. Gumplmayr aus Linz, Unionstraße, bot die Freiw. Feuerwehr Nebelberg die lt. O.ö. Feuerpolizeiordnung vorgeschriebene zweijährige Überprüfung der Handfeuerlöscher zu einem sehr günstigem Preis an. Mehr als 70 Feuerlöscher wurden von der Bevölkerung zu dieser Überprüfung ins Zeughaus gebracht. Um auch all jenen eine Überprüfung zu ermöglichen, welche keine Möglichkeit hatten, die Löschgeräte ins Zeughaus zu bringen, wurde von den Feuerwehrkameraden zusätzlich ein Hol- und Bringdienst eingerichtet.

Quelle: FF-Nebelberg

Beitrag
von JoZö/FFN

 …weiterlesen

Webmaster