Zugfahrzeug

Sattelaufleger umgestürzt

5 Stunden Einsatz freiwilliger Helfer

Um 13:20 Uhr wurde der 1. Bereitschaftszug der Hauptfeuerwache Bad Ischl, sowie die Freiwillige Feuerwehr Mitterweißenbach zu einer Ölspur auf der B145 in Roith alarmiert. Beim Eintreffen von „LAST Bad Ischl“ konnte jedoch nur eine ausgetretene Kühlflüssigkeit festgestellt werden. Die Freude über den kurzen Einsatz dauerte nur wenige Sekunden. So traf in der Zeugstätte der HFW Bad Ischl eine weitere Einsatzmeldung ein: ein Sattelaufleger war im Weißenbachtal umgestürzt. Sofort wurde von „Florian Bad Ischl“ eine Gesamtalarmierung der HFW Bad Ischl veranlasst. …weiterlesen

Webmaster


Wieder schwerer Unfall auf der B41; Das Unfallfahrzeug wird verladen

Erneut krachte es auf der B41 zwischen Schrems und Gmünd zu Beginn der Kartoffel-Saisson. Gegen 11:00 Uhr kollidierte ein PKW Fahrer mit dem Anhänger eines Traktors. Der Traktor fuhr mit zwei Anhängern auf der B41 auf Höhe der Ortschaft Hoheneich Richtung Schrems als ihm der PKW von hinten auffuhr. …weiterlesen

Webmaster