Zerstörung

Aufräumarbeiten in den Katastrophengebieten - Donnersbachwald

Die Feuerwehren des Bezirkes Liezen haben auch heute alle Hände voll zu tun, um Häuser wieder bewohnbar und Straßen wieder frei zu machen. Seit den frühen Morgenstunden laufen die Aufräumarbeiten, v.a. in den zum Katastrophengebiet erklärten Gemeinden Irdning-Donnersbachtal, Öblarn und Sölk, auf Hochtouren. Obgleich jedoch die Hauptverkehrswege wieder freigemacht wurden, sind diese durch Unterspülungen bzw. teilweiser Zerstörung nach wie vor nicht befahrbar und somit großteils gesperrt. …weiterlesen

Webmaster



Wohngebäudebrand in Großsölk

Heute Morgen gegen 07:05 Uhr alarmierte die Bezirksfeuerwehrzentrale „Florian Liezen“ die Feuerwehren Stein an der Enns und Öblarn zu einen Brand bei einem höhergelegenen Anwesen (knapp 1.000 m Seehöhe) in der Großsölk. Bei Eintreffen der ortszuständigen Feuerwehr stand das Wohnhaus bereits in Vollbrand, weshalb umgehend weitere Feuerwehren des Abschnittes nachalarmiert wurden.

 …weiterlesen

Webmaster