Wien

Funkenflug bei Sanierungsarbeiten

Wien (PK) – Bei der Demontage von alten und beschädigten Dachlauftreppen heute Vormittag entstand ein kleiner Schwelbrand mit starker Rauchentwicklung. Das Material, das zum Abtransport gelagert war, hatte sich später selbst entzündet. Die Feuerwehr wurde sofort verständigt, aber die Arbeiter konnten den Brand noch vor ihrem Eintreffen mit vorhandenen Feuerlöschern eindämmen. Zu keinem Zeitpunkt bestand Gefahr für Personen oder das Parlamentsgebäude. Bleibende Schäden an der Blecheindeckung sind ebenfalls nicht entstanden.

Quelle: APA-OTS …weiterlesen

Webmaster


Wien (OTS) – Aufgrund von Flämmarbeiten kam es in den Nachmittagsstunden am Dach der Krankenanstalt Rudolfstiftung zu einem Dehnfugenbrand. Die Berufsfeuerwehr ist vor Ort und bekämpft den Brand. Es handelt sich dabei um einen Brand von Dämmmaterial zwischen zwei Gebäudeteilen. Das Krankenhaus ist vorübergehend für Rettungszufahrten gesperrt. Es besteht keine Gefahr für PatientInnen und MitarbeiterInnen.

Quelle: APA-OTS …weiterlesen

Webmaster


27 BewohnerInnen evakuiert

Wien (OTS) – Gestern, Dienstagfrüh, gegen 07.40 Uhr, wurde die Wiener Feuerwehr (MA 68) zu einem Brand in die Laxenburger Straße (Favoriten) gerufen. Aus bisher unbekannter Ursache war vermutlich ein Ofen in einem Lokal im Erdgeschoss in Brand geraten.

 …weiterlesen

Webmaster


Symbolfoto

Am 29. April veranstaltet die Sektion Leichtathletik des SKV-Feuerwehr den „Feuerwehrlauf 2001“. Bereits zum vierten Mal wird dieses Sportereigniss in Memoriam Michael PODHORNIK veranstaltet. …weiterlesen

Webmaster