Wärmebildkamera

Schwelbrand in einer sehr unzugänglichen und beengten Zwischendecke einer Produktionshalle

Am Pfingstsonntag um 14:41 Uhr wurde zunächst die Feuerwehr Preding nach einer automatischen Auslösung der Brandmeldeanlage zum Einsatz in einen holzverarbeitenden Industriebetrieb alarmiert. Nach der ersten Erkundung des Einsatzleiters HBI Fritz Sundl konnte der Brandherd lokalisiert werden. …weiterlesen

Webmaster


Brandverdacht in Hartlmühl

Am 15.05.2018 um 22:13 Uhr wurde die FF Weistrach zu einem Brandverdacht nach Hartlmühl gerufen. Der Anrufer teilte telefonisch einem Feuerwehrmitglied, der sich mit einigen Kameraden noch im Feuerwehrhaus befand, mit, dass er die Hilfe der Feuerwehr benötigt. Grund dafür war ein vorangegangener Kaminbrand, der vom Hausbesitzer entdeckt wurde und bereits wieder erloschen war. …weiterlesen

Webmaster


Brandeinsatz für FF-Statzendorf ging für Landwirt glimpflich aus

Brandeinsatz für FF-Statzendorf ging für Landwirt glimpflich aus

Die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf wurde am Donnerstag, den 10. Mai zu einem Brandeinsatz nach Rottersdorf gerufen. Glück im Unglück hatte ein Landwirt am Vormittag als der Brand entdeckt wurde. …weiterlesen

Webmaster


Branddienstübung im Sägewerk Burger in Rottersdorf

Branddienstübung im Sägewerk Burger in Rottersdorf

Die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf folgte am Montag, den 7. Mai der Einladung von Franz Burger zur Abhaltung einer Branddienstübung im gleichnamigen Sägewerk in Rottersdorf. Übungsannahme war ein Brand in der Säge, gleichzeitig galt eine Person als vermisst. …weiterlesen

Webmaster


Wohnhausbrand in Hetzmannsdorf - großer Schaden wurde durch die Feuerwehr verhindert

Großer Schaden wurde durch die Feuerwehr verhindert

Ein Feuerwehrmitglied nahm Rauch aus einem Wohnhaus in Hetzmannsdorf bei Hollabrunn wahr und alarmierte über den Feuerwehrnotruf 122 die Einsatzkräfte. Wenige Minuten später rückten 6 Feuerwehren mit insgesamt 72 Feuerwehrmitglieder zur Einsatzstelle aus. …weiterlesen

Webmaster