Vorarlberg

Einsatz auf der Autobahn A14

Glück im Unglück hatte der LKW Fahrer der am Montag, 14. August 2017 einen Verkehrsunfall auf der Autobahn A14 in Frastanz hatte. Aus unbekannter Ursache geriet der LKW auf den Pannenstreifen, touchierte dort einen PKW der wegen einer Panne angehalten hatte, durchbrach auf einer Länge von ca. 30 Metern die Leitplanke und kam anschließend zum Stehen. …weiterlesen

Webmaster


Zwei verletzte Personen waren nicht eingeklemmt.

Am 2.11.2016 um 18:46 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Frastanz zu einem Verkehrsunfall in der Feldkircher Strasse gerufen. …weiterlesen

Webmaster


In der Mitte des Tunnels kam es zu einem Auffahrunfall.

Am 29.10.2016 um ca. 15 Uhr kam es im Ambergtunnel in Fahrtrichtung Tirol zu einem Auffahrunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen. …weiterlesen

Webmaster



Land Vorarlberg investiert weiter kräftig in die Ausrüstung der Feuerwehren

Bregenz (OTS/VLK) – Die Vorarlberger Landesregierung nimmt auch im kommenden Jahr Millionenbeträge in die Hand, um die rasche Einsatzfähigkeit und moderne Ausrüstung der Feuerwehren nach Kräften zu unterstützen. „Investitionen in unsere Feuerwehren sind Investitionen in die Sicherheit“, betonten Landeshauptmann Markus Wallner und Sicherheitslandesrat Erich Schwärzler im Pressefoyer am Dienstag, 4. November 2014.

 …weiterlesen

Webmaster