Verwüstung

FahrerInnenloser Reisebus rollt über Gürtel und prallt in U-Bahnstation

FahrerInnenloser Reisebus rollt über Gürtel und prallt in U-Bahnstation

Ein in der Nähe der U6-Station Alserstraße am Gürtel abgestellter, unbesetzter Reisebus hat sich in der Nacht selbstständig gemacht. Das tonnenschwere Fahrzeug rollte aus bisher ungeklärter Ursache den abschüssigen Gürtel hinab und zog eine Spur der Verwüstung. …weiterlesen

Webmaster



Sturm der Verwüstung

Schneise der Verwüstung nach orkanartigen Sturmböen im Sulmtal (Bezirk Deutschlandsberg)

Am Sonntag, den 31. Juli 2016, fegte um 18.25 Uhr ein starkes Gewitter mit Hagel und noch nie gekannten Sturmböen von St. Peter im Sulmtal kommend, Richtung Stullnegg-Laiben und in der Folge Richtung Otternitz (Gde. Sankt Martin im Sulmtal). …weiterlesen

Webmaster


Verkehrsunfall in Steyeregg fordert zwei Schwerverletzte

Am Morgen des 21.06. kam es auf der B76 in Steyeregg (Marktgemeinde Wies) zu einem schweren Verkehrsunfall, an dem insgesamt drei Fahrzeug beteiligt waren. Zwei Fahrzeuglenker wurden dabei schwer verletzt, einer musste von der Feuerwehr befreit und mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. …weiterlesen

Webmaster


Unwetterkatastrophe im Bezirk Liezen

Die Aufräumarbeiten in St. Lorenzen sind im vollem Gange (Bilder). Die Feuerwehr steht mit rund 300 Mann im Einsatz, um Schlamm aus Häusern zu schaufeln, Keller auszupumpen, Stromaggregate für Elektrizität aufzubauen, Verkehrswege frei zu machen etc. Eine KHD-Einheit (Katastrophenhilfsdienst-Einheit) des Bereichsfeuerwehrverbandes Feldbach ist weiters zur Unterstützung bzw. Ablöse im Anmarsch.

 …weiterlesen

Webmaster