Verletzte


Alle Passagiere geborgen – zwei leicht verletzte Personen

Wien (OTS) – Der Twin City Liner ist heute am späten Nachmittag im Donaukanal an der rechten Uferseite gestrandet. Die 102 Passagiere wurden alle binnen kürzester Zeit von der Twin City Liner-Crew und der Wiener Feuerwehr geborgen. Laut Meldung der Wiener Berufsrettung wurden eine Frau mit einer leichten Knieverletzung und ein Bub mit einer leichten Schädelprellung ins Spital eingeliefert. Fünf weitere Personen konnten noch am Unfallort in häusliche Pflege entlassen werden.

 …weiterlesen

Webmaster