Unterführung

Verschätzt - LKW kracht gegen Brücke

Heute Morgen wollte ein Fahrer mit seinem LKW unter der U-Bahnbrücke am Dr.Adolf-Schärf-Platz durchfahren. Dabei stieß das Fahrzeug mit dem am Heck befestigten Ladekran gegen die Brücke und riss diesen komplett vom Fahrzeug ab. …weiterlesen

Webmaster


Brückengeländer bohrt sich durch Windschutzscheibe - 1.000 Schutzengel für PKW-Lenker

Brückengeländer bohrt sich durch Windschutzscheibe – 1.000 Schutzengel für PKW-Lenker

In den frühen Morgenstunden des 30. Dezember 2017 wurde die Freiwillige Feuerwehr Pasching zu einem Verkehrsunfall nahe dem Feuerwehrhaus alarmiert. Aufgrund des unerwarteten Wintereinbruchs kam ein PKW-Lenker mit seinem Fahrzeug von der schneeglatten Fahrbahn ab und prallte so gegen das Geländer einer Unterführung. Durch die Wucht des Aufpralls bohrten sich die Stahlteile durch die Windschutzscheibe des PKW’s. …weiterlesen

Webmaster


Schwerer Verkehrsunfall auf B137

In den frühen Morgenstunden des 26. Dezembers 2017 ereignete sich auf der Bundesstraße 137 im Bereich der Unterführung Laab in Andorf ein schwerer Verkehrsunfall. Ein aus Richtung Zell an der Pram kommender PKW mit zwei Insassen kam von der Fahrbahn ab, kollidierte mit dem Brückenbordstein und stürzte auf die darunter verlaufende Querstraße. …weiterlesen

Webmaster


LKW rammt mit Ladekran ehemalige Bahnunterführung – ein Verletzter

LKW rammt mit Ladekran ehemalige Bahnunterführung – ein Verletzter

Mit dem Ladekran rammte ein LKW-Fahrer die ehemalige Bahnunterführung in der Breitenleer Straße in Wien-Donaustadt. Der Kran blieb am Brückenbauwerk hängen und hob das gesamte Fahrzeug noch unter der Brücke hoch. Dadurch wurde die Fahrerkabine gegen die Unterseite der Brücke gedrückt, der Fahrer wurde dabei verletzt. …weiterlesen

Webmaster


Zahlreiche Einsätze nach Sturmfront

Eine von Bayern herannahende Sturmwalze brachte auch der Feuerwehr Andorf eine Menge an Einsätzen. Gerade noch bei der Zeughausweihe der Feuerwehr Schulleredt, wo die Kameraden gleich bei der Zeltsicherung unterstützt wurden, ging es anschließend direkt in das Feuerwehrhaus. Nicht zu früh, kamen kurz darauf bereits die ersten Einsatzmeldungen herein. …weiterlesen

Webmaster