Trennschleifer

Unwettereinsätze im Bezirk

Am späten Abend zog eine Gewitterfront durch das Ennstal, welches als kurz aber heftig bezeichnet werden kann. Die von orkanartigen Sturmböen begleiteten Niederschläge sorgten punktuell für zahlreiche technische Einsätze der Feuerwehren. Summa summarum standen 8 Feuerwehren mit etwa 100 Mann im Einsatz, um etwa zwei Dutzend umgestürzte Bäume zu entfernen. …weiterlesen

Webmaster


FahrerInnenloser Reisebus rollt über Gürtel und prallt in U-Bahnstation

FahrerInnenloser Reisebus rollt über Gürtel und prallt in U-Bahnstation

Ein in der Nähe der U6-Station Alserstraße am Gürtel abgestellter, unbesetzter Reisebus hat sich in der Nacht selbstständig gemacht. Das tonnenschwere Fahrzeug rollte aus bisher ungeklärter Ursache den abschüssigen Gürtel hinab und zog eine Spur der Verwüstung. …weiterlesen

Webmaster


Knapp 1.000 Sturmeinsätze der Feuerwehr in Wien; Hauptbahnhof

Windspitzen von bis zu 127 km/h, zahlreiche Anrufe in der Notrufzentrale der Berufsfeuerwehr Wien: seit Samstagabend rückten die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien, der Freiwilligen Feuerwehren Breitenlee und Süßenbrunn sowie des Katastrophenhilfsdienstes des Wiener Landesfeuerwehrverbandes (KHD) zu knapp 1.000 Einsätzen im Zusammenhang mit dem Sturm aus. Die Berufsfeuerwehr beorderte auch dienstfreie Mannschaften in Dienst. …weiterlesen

Webmaster



Wieder schwerer Unfall auf der B41; Das Unfallfahrzeug wird verladen

Erneut krachte es auf der B41 zwischen Schrems und Gmünd zu Beginn der Kartoffel-Saisson. Gegen 11:00 Uhr kollidierte ein PKW Fahrer mit dem Anhänger eines Traktors. Der Traktor fuhr mit zwei Anhängern auf der B41 auf Höhe der Ortschaft Hoheneich Richtung Schrems als ihm der PKW von hinten auffuhr. …weiterlesen

Webmaster