Tierarzt


Das Pferd wurde rund 600 Meter abgetrieben.

Zu einer spektakulären Tierrettung wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Ohlsdorf am Dienstag, den 8. Juni 2010 um 16:29 Uhr alarmiert.
Ein Pferd stürzte beim „Baden“ in die Traun und wurde rund 600 Meter abgetrieben. Aus eigener Kraft konnte das Tier an einem felsigen, sehr steilen Ufer an Land und blieb dort stehen. Die Besitzer alarmierten darauf hin die Einsatzkräfte der Feuerwehr Ohlsdorf, welche unverzüglich mit vier Fahrzeugen und dem Stützpunkt- Boot ausrückten.
 …weiterlesen

Webmaster